Kunden-Login

Sie haben noch keinen Zugang? Registrieren »

Sondereigentumsverwaltung

Die Reinicke Immobilien GmbH übernimmt selbstverständlich auch die Verwaltung des Sondereigentums für Kapitalanleger in den verwalteten Objekten.


Die Sondereigentumsverwaltung beinhaltet

  • den Abschluss von Mietverträgen zu Marktbedingungen und deren Kündigung sowie der gesamte mündliche und schriftliche Verkehr mit den Mietern.
    Die mit einer Neuvermietung verbundenen Arbeiten wie das Annoncieren der Wohnung und die Durchführung von Wohnungsbesichtigungen sind nicht Bestandteil des Vertrages.
  • die fachgerechte Abrechnung der Betriebskostenvorauszahlungen des Mieters sowie Abrechnung der Kaution nach Beendigung des Mietverhältnisses
  • die genaue Beachtung und Durchführung aller gesetzlichen und behördlichen Vorschriften, die Bewirtschaftung dieser Immobilie betreffend
  • die Pflicht, den Eigentümer unverzüglich von allen wichtigen Angelegenheiten, in Kenntnis zu setzen
  • das Mietinkasso (sofern vertraglich vereinbart) und die Geltendmachung aller Ansprüche des Auftraggebers aus dem Mietverhältnis
  • Vorbereitung und Durchführung von Mieterhöhungen unter Beachtung der gesetzlichen Vorschriften

Das monatliche Honorar für die Sondereigentumsverwaltung beträgt derzeit € 25,00 ohne Mietinkasso und € 30,00 mit Mietinkasso, jeweils zuzüglich der gesetzlichen Mehrwertsteuer.

Für die Durchführung von Modernisierungs- oder Instandsetzungsmaßnahmen im Sondereigentum, deren Auftragsvolumen € 1.000,-- übersteigt, werden Regiekosten in Höhe von 5 %  der Bruttogesamtkosten zuzüglich der gesetzlichen Mehrwertsteuer berechnet.